Muri

Ein berührender Moment im Leben

Am weissen Sonntag erhielten 43 Kinder aus den Gemeinden Buttwil, Geltwil und Muri zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie, das Heilige Brot. Ein ganz besonderer Tag im Leben, wo die Kinder zum ersten Mal Christus empfangen durften. Das diesjährige Leitthema lautete «Jesus unser Schatz».

 

Buttwil

 

Die Bürokratie geht den Bach runter

Das Konzert und Theater in Buttwil ist ein Gemeinschaftsprojekt mit laner Tradition. «Chorwürmer» und «Bürokratie im Rothuus» sorgten für einen gemütlichen Samstagabend in der Mehrzweckhalle in Buttwil. Der vom Männerchor und der Trachtengruppe organisierte Abend liess  keine Wünsche offen.

 

Muri

Die Landi Freiamt beherrscht den kleinen Detailhandel

Anlässlich der Generalversammlung lud die Landi Freiamt Genossenschaft zu ihrem traditionellen Pressekafi ein. Sie ist ein bedeutender Arbeitgeber und Dienstleiter in der Region. Das Unternehmen sieht sich selbst als im Dorf daheim. Auch die Zukunft liegt weiterhin im Dorf, man nimmt Trends auf, investiert und zeigt sich innovativ.

 

Muri

Jahrhundertfrost hat auch etwas positives

Extrem tiefe Temperaturen von bis zu minus vier bis fünf Grad der vergangenen Nächte fügten der viel weiter als üblich vorangeschrittene Vegetation grosse Schäden zu. Der Frühling kam dieses Jahr deutlich früher ins Land, dazu auch wärmer als sonst. Als dann letzte Woche gleich zwei kalte Nächte hintereinander folgten, gab es für die meisten frostempfindlichen Kulturen  auch in Muri keine Rettung mehr.

SVP-Gemeinderatskandidatin für zweiten Wahlgang vorgestellt

Die Ausgangslage verspricht Spannung: Am 21. Mai duellieren sich der Kandidat der Grünen, Beat Küng, und die Kandidatin der SVP, Manuela Meier, im zweiten Wahlgang um den freigewordenen Sitz im Murianer Gemeinderat. Die SVP Ortspartei stellte ihre Kandidatin und ihre Wahltaktik im Hotel Ochsen der Öffentlichkeit vor.

 
Kennenlern-Abo

Den «Freiämter» für einen Monat gratis kennenlernen

Gerne senden wir Ihnen die Regionalzeitung «Der Freiämter» einen Monat lang kostenlos zu. Erfahren Sie, was die Region bewegt.

Zum Bestellformular