Aussteller erhalten Geld zurück

Muri

Aussteller erhalten Geld zurück

Die Generalversammlung des Gewerbevereins Muri konnte erfreuliches verkünden. Die Gewerbeausstellung «muri hebt ab» wurde im vergangenen Oktober für die Gewerbler aus Muri und Umgebung zu einem grossen Publikumserfolg. So gross, dass die Ausstellungsteilnehmer Geld zurückerhalten.

SVP-Gemeinderatskandidatin für zweiten Wahlgang vorgestellt

Die Ausgangslage verspricht Spannung: Am 21. Mai duellieren sich der Kandidat der Grünen, Beat Küng, und die Kandidatin der SVP, Manuela Meier, im zweiten Wahlgang um den freigewordenen Sitz im Murianer Gemeinderat. Die SVP Ortspartei stellte ihre Kandidatin und ihre Wahltaktik im Hotel Ochsen der Öffentlichkeit vor.

 

Eine Privatschule oder nicht?

Geltwil

Eine Privatschule oder nicht?

Geltwil entscheidet an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung am 6. April über den Vertrag mit einer Privatschule, welche die öffentliche Schule ablösen würde. Der Gemeinderat lehnt einen Vertrag mit der Privatschule Sonnenweg ab. Eine Annahme des Vertrages würde aber nicht bedeuten, dass alle Kinder die Privatschule besuchen müssen.

 

Eine turnerische Zeitreise

Aristau

Eine turnerische Zeitreise

Mit einem bunten Programm unterhielten die turnenden Vereine in Aristau die Zuschauer am vergangenen Wochenende. Auch zwischen Auf- und Abbauten war für Unterhaltung gesorgt. Mit Beendigung des offiziellen Teils war der Turnerabend noch lange nicht abgeschlossen und man genoss die Veranstaltung dank Fest- und Barbetrieb bis nach Mitternacht.

 

Zu viele Geschenke verteilt

Sport

Zu viele Geschenke verteilt

Der FC Muri muss im Heimspiel gegen Solothurn ein weiteres Mal als Verlierer vom Platz. Er beging zu viele Fehler, die von den Gästen resolut ausgenutzt wurden. «Wir haben drei Tore verschenkt. Das sind Sachen, für die man bestraft wird», analysierte Trainer Carmine Pascariello. Damit versinkt Muri noch tiefer in den Abstiegskampf.

 
Kennenlern-Abo

Den «Freiämter» für einen Monat gratis kennenlernen

Gerne senden wir Ihnen die Regionalzeitung «Der Freiämter» einen Monat lang kostenlos zu. Erfahren Sie, was die Region bewegt.

Zum Bestellformular